Ausstellungen 2022


Ausstellungszeitraum Künstler (Bilder) Künstler (Objekte)
08.01.2022-04.03.2022Theresa Olivier
Bilder

Jo Maurer
Drechselarbeiten




06.03.2022-29.04.2022Anna Fauler
Bilder
Hansjörg Beck
Halme und Drähte
Linien im Raum

01.05.2022-24.06.2022Karsten Sohns
Malerei
Herbert John
Glaskunst
26.06.2022-19.08.2022Marina Krog
Plisseefalten

Yusupha Tamba
Street Art und Malerei
21.08.2022-7.10.2022
Lisa Kölbl-ThieleAndrea Ramsauerhttp://www.andrea-ramsauer.de
08.10.2022-02.12.2022

Theresa von Berg

Brigitte Stein

Ausstellung in Aller Art vom 21.8. – 14.10.2022

Im Bemühen des AllerArt Teams auch langjährigen Besucherinnen und Besuchern stets aufs Neue überraschende Wahrnehmungserlebnisse und Perspektivwechsel zu bieten, ist es auch diesmal wieder gelungen, zwei neue und vielversprechende Künstlerinnen für eine neue Ausstellung unter dem Dach der AllerArt einzuladen.

Bei der ersten Künstlerin handelt es sich dabei um Andrea Ramsauer, welche im Laufe der Jahre eine ganz individuelle Vorstellung von Textilerstellung entwickelt hat und diese auch höchst professionell und kompromisslos umsetzt. Dies beginnt schon damit, dass sie die von ihr verwendeten Stoffen nicht einfach aus industrieller Produktion erwirbt und dann einfach weiterbearbeitet, sondern prinzipiell nur ungefärbte und unbearbeitete Grundmaterialien verwendet, welche sie dann Schritt für Schritt weiter bis zum fertigen Endprodukt veredelt.

Die dabei angewandten Techniken erlernte die Künstlerin bei zahllosen Meisterfärbern aus ganz Europa und Südamerika in deren Heimatregionen sie ihre Lehr- und Wanderjahre geführt hatten. Die Aufgabe ist aus Ramsauers Sicht aber nicht mit der Produktion eines Kleidungsstückes vollendet, sondern erst wenn dieses eine gewollte Symbiose mit ihrer Trägerin eingegangen ist.

Die Kunstwerke können mit dem Beginn der Vernissage am 21.08.22 zu den üblichen Öffnungszeiten 11.00-18.00 bei der AllerArt bewundert und erworben werden.

Bei der zweiten Künstlerin handelt es sich um Lisa Kölbl-Thiele, welche dem ein oder anderen aus der Region wohl in ihrer Eigenschaft als langjähriges Mitglied der bis 2018 existierenden Lindauer Künstlervereinigung bekannt sein dürfte. Seit 2005 ist sie auch Mitglied im Internationalen Bodenseeclub (IBC) und leitet Kurse in der von ihr selbst gegründeten Kunstwerkstatt am See in Lindau.

Stilistisch liegt der technische Schwerpunkt ihres Schaffens in grafischen Darstellungen, insbesondere Tuschezeichnungen und Radierungen auch in Verbindung mit Aquarellmalerei mit den inhaltlichen Schwerpunkten auf literarischen und mythologischen Motiven.

Auf zahllosen Ausstellungen im In- und Ausland (z.B. Schweiz und Italien) konnten ihre Bilder schon bestaunt werden und sind darüber hinaus auch in den verschiedensten privaten und öffentlichen Sammlungen wie der Bayrischen Staatsbibliothek in München, der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt, oder dem Kunstmuseum im dänischen Frederikshavn vertreten. Es ist also sicher ein großartiges Ereignis, dass sie nun auch für einen Gastauftritt bei der AllerArt gewonnen werden konnte.

AllerArt ,Schulstr.1b, Heiligenberg, täglich geöffnet von 11.00-18.00 Uhr.


Täglich zwischen 11.00 und 18.00 Uhr ist AllerArt in Heiligenberg geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

.