Fotokünstler Jörg Amsel & Vogelskulpturen Jutta Amsel

Vernissage in ALLERART, Heilgenberg, am Sonntag, den 17.02.19, 11:00 Uhr

Fotografie und Skulptur

Die Doppelausstellung in AllerArt, Kunst & Werk, in Heiligenberg, zeigt Waldbilder vom kürzlich verstorbenen Fotokünstler Jörg Amsel und Vogelskulpturen seiner Schwester, Jutta Amsel. Jörg Amsel war leidenschaftlicher Naturfotograf:

Die sanfte Stimmung eines Notturno, das wundersame Leuchten im Wald oder der tiefe Sog der Farben erklären den Wald zum mystischen Ort. Es sind die Grenzbereiche von Licht, Farbe, Struktur und Rhythmus, die Jörg Amsel ausleuchtete. Er hatte regelmäßige Fotostrecken in der Zeitschrift „natur und kosmos“, 2006 erschien sein Buch „Vom Wesen des Wassers“.

Zum Wald gehören auch die Vögel: Jutta Amsel, Malerin aus Lindau, sammelte Treibholz am Bodenseeufer. So entstanden „beseelte“ Vögel, die in ihrer Vielfalt und Originalität erstaunen. Es erschien das Buch „Gefundene Vögel“.

Zur Ausstellungseröffnung spielt Mathes Seidl Improvisationen auf der Bratsche.

Die Ausstellung geht bis zum 29.3.täglich geöffnet 11-18Uhr